Pippi Langstrumpf, das stärkste Mädchen der Welt, gehört zu den beliebtesten Figuren der Kinderliteratur und ist jetzt ganz neu bei uns im Lizenzportfolio.

Thomas Puchert, Head of Licensing bei Kiddinx freut sich über den Zuwachs: „Diese Welt um Pippi und ihre Abenteuer jetzt erlebbar zu machen, sie den großen und kleinen Fans noch näher zu bringen und ihnen über alle Plattformen hinweg das Passende bieten zu können, ist wirklich etwas ganz Besonderes für mich und das gesamte Kiddinx Team.“
Beim Aufbau des Lizenzthemas und der Auswahl der Partner wollen wir - Kiddinx Media und die Astrid Lindgren Company den Fokus auf das Thema Nachhaltigkeit im „Perfect Fit“ mit den Kernwerten der Marke Pippi Langstrumpf legen. Hierfür stehen den potenziellen Partnern drei Lizenzierungsprogramme zur Verfügung: Originalillustrationen von Ingrid Vang Nyman, Live-Action-Stil aus den Filmen und Fernsehserien mit Pippi-Darstellerin Inger Nilsson sowie Artwork aus dem neuen Kinofilm, der derzeit zusammen mit Heyday Films und Studiokanal entwickelt wird. Der Film soll 2023/2024 auf den deutschen Leinwänden zu sehen sein. Hinter dem Projekt steht unter anderem David Heyman, der bereits an Harry Potter, Phantastische Tierwesen und Paddington 1 und 2 als Produzent mitwirkte und dafür mehrfach ausgezeichnet worden ist.

Neue und alte Fans von Pippi können sich also auf ein buntes Linzenzprogramm und eine hochwertige Neuverfilmung des Kinderbuchklassikers freuen!