Die Karls-Bande

 

Dank der wilden Karls-Bande wird’s auf dem Erdbeerhof nie langweilig! Zusammen mit den drei Karls-Kindern und dem Angorakater Magnus Maximus erlebt der gemütliche und stets gut gelaunte Erdbär Karlchen die verrücktesten Abenteuer! Auch wenn er nicht der Schnellste oder Geschickteste ist, hält er mit seiner unerschütterlichen Zuversicht die Laune hoch und die Bande zusammen – egal wie aussichtslos die Lage auch aussehen mag. Dabei sind Bandenkopf Käthe, Sportskanone Kasimir und Tüftlerin Karina trotz kleiner geschwisterlicher Differenzen durchaus ein eingespieltes Team. Vor allem, wenn es drauf ankommt! Egal, ob die heiß geliebten Erdbeeren in Gefahr schweben, Tiere in Not Unterstützung brauchen oder den Erwachsenen mal wieder aus der Patsche geholfen werden muss, damit der Erdbeerhof nicht im Chaos versinkt – die Karls-Bande ist stets zur Stelle und findet mit Witz, Geschick und Fantasie für jede noch so knifflige Situation die passende Lösung. Erfinderisch wird der Tag gerettet, die Erdbeeren ebenso – und am Ende wartet auf Karlchen und Co. die leckerste Belohnung der Welt!

Alle Hörspiele gibt es hier:
Zu den Anbietern ►

Die ersten drei Folgen: Wassernotstand, Waldgeräusche und Raupenalarm

In Folge 1 „Die Strumpel-Pumpe“ fällt die Wasserpumpe aus und die Erdbeeren drohen zu vertrocknen. Die Karls-Bande erfinden eine neue Bewässerungsmethode und entlarven den/die Schurken, die ihnen die Ernte vermiesen wollten.


In Folge 2 „Die Helden-Höhle“ müssen Karlchen und seine Bande ihre Angst überwinden. Sie gehen mysteriösen Geräuschen im Wald nach und retten einen Freund aus seiner Not.


In der dritten Folge „Die Kräuter-Kutsche“ legt sich die Karls-Bande mit gefräßigen Raupen an und zieht den Zorn der Insekten auf sich. Doch am Ende finden Karlchen und Co. einen Weg, um sowohl die Insekten als auch die Erdbeeren zu schützen. 


Mehr Infos rund um die neuen Hörspiele und deren Aufnahmen gibt es hier:
diekarlsbande.de

Ansprechpartner

- Thomas Puchert

Facts

Zielgruppe sind Kinder zwischen 4 und 6 Jahren