BIBI & TINA kommen endlich wieder auf die große Kinoleinwand!

Beginn der Dreharbeiten 27. Juli 2021 und ab 17. Februar 2022 im Kino!

Nach den großen Kino-Erfolgen der vier BIBI & TINA - Filme im deutschsprachigen Raum und den Soundtracks an der Spitze der Musikcharts, starten Ende Juli die Dreharbeiten zum neuen Kinofilm.

Mit der Besetzung der Darsteller aus der Amazon Original Serie, unter der Regie von Detlev Buck, beginnen am 27. Juli 2021 die Dreharbeiten zu BIBI & TINA – EINFACH ANDERS.        

Bibi (rechts: Katharina Hirschberg) und Tina (links: Harriet Herbig-Matten) begrüßen drei neue Feriengäste auf dem Martinshof. Sie nennen sich Disturber, Silence und Spooky und sind einfach anders: Silence spricht nicht, Spooky glaubt an Außerirdische und Disturber sagt Bibi den Kampf an. Sie wird Bibi das Lachen schon austreiben! Disturbers Misstrauen treibt sie schließlich sogar in die Arme des mysteriösen V. Arscher (Kurt Krömer), der einen ausgeklügelten Rachefeldzug gegen Graf Falko (Holger Stockhaus) führt. Dabei kommt ihnen die Aufregung um einen Meteoritenhagel aus dem All gerade recht und sie versetzen ganz Falkenstein in Panik. Keiner kann sich mehr sicher sein! Aber er hat nicht mit Bibi und Tina und ihren neuen Freunden gerechnet, die sich nicht täuschen lassen.

Detlev Buck: „Es ist höchstunwahrscheinlich, dass wir die einzigen sind im Universum mit etwas höherer Intelligenz. Das Unbekannte macht oft Angst und wird abgelehnt, aber Bibi und Tina bleiben neugierig auf das Andere. Darüber gibt es auch einen Song und nicht nur den!“

Gabi Salomon, Kiddinx: „Wir freuen uns riesig ´Bibi & Tina – Einfach Anders´ zusammen mit dem bewährten Team um Detlev Buck und DCM umsetzen zu können. „

Für die Musik sind erneut Peter Plate, Ulf Sommer und Team zuständig. Gedreht wird in Berlin, Brandenburg und Sachsen-Anhalt. DCM Film Distribution präsentiert eine DCM Pictures Produktion in Ko-Produktion mit Kiddinx Studios, Bucket und Boje Buck Produktion. Gefördert mit Mitteln von Medienboard Berlin-Brandenburg, Mitteldeutsche Medienförderung, Filmförderungsanstalt, Deutscher Filmförderfonds.

Bundesweiter Kinostart:  17.02.2022 im Verleih von DCM.

Pressekontakt:
pressebüro berlin // Patricia Bauermeister & Anton Lorenz
Patricia Bauermeister // Fon: +49 30 34351828 // Mail: patricia.bauermeister [at] pr-bauermeister.de