Bibi und Miyu machen Japan unsicher!

    Jeder kennt sie, jeder liebt sie: Die quirlige Junghexe Bibi Blocksberg. Gemeinsam mit ihrer neuen Freundin Miyu erobert sie ab 2019 die bunte Welt der Manga. 

    Nach den erfolgreichen Hörspielen, der Zeichentrickserie, den Büchern, dem Magazin und der Realverfilmung findet Bibi Blocksberg jetzt auch den Weg in die Manga-Welt. Gemeinsam mit ihrer neuen Freundin Miyu verhext sie Japan. Hierfür hat KIDDINX Media die Lizenz exklusiv an den deutschen Manga Verlag TOKYOPOP vergeben.

    Die selbstbewusste und freche Junghexe Bibi Blocksberg liebt es, die Welt mit ihren Hexsprüchen auf den Kopf zu stellen. Mit einem großen Herzen und einem starken Sinn für Gerechtigkeit muss sie dabei so manche Herausforderung meistern. So auch jetzt: Zum ersten Mal verschlägt es Bibi nach Japan - Schrille Mode, volle Straßen und strenge Schulregeln. Gut, dass ihre neue Freundin Miyu an ihrer Seite ist und sie durch den Großstadtdschungel führt. Und noch besser, dass auch Miyu für einige Überraschungen zu haben ist.

    Die Geschichte von Bibi und Miyu kommt erstmalig im trendigen Manga-Look daher. Liebevoll in Szene gesetzt werden die beiden Charaktere von der Mangaka Hirara Natsume. In Osaka (Japan) geboren und aufgewachsen, ist sie seit 2007 professionelle Mangazeichnerin und hauptsächlich im Shojo-Bereich unterwegs. Verfasst wird die Geschichte von Olivia Vieweg. Vieweg hat Visuelle Kommunikation an der Bauhaus Universität in Weimar studiert und arbeitet als freischaffende Autorin und Illustratorin. Für TOKYOPOP betreut sie verschiedene Manga-Serien als Redakteurin. 

    Dieser neue Manga ist ein MUSS für alle Fans von Bibi Blocksberg und versprüht echte Hexenpower! Die deutsche Erstauflage des Manga erscheint 2019 bei TOKYOPOP.